Kompetenz für Trinker

Herzlich Willkommen beim betreuten Trinken heißt es, wenn Elke Ott und Gesa Schulze-Kahleyß ihrem Publikum eine verbale Trollinger-Infusion verabreichen. Dass Männer im Wirtshaus gerne chauvinistische Witze zum Besten geben gehört zu jedem Stammtisch. Aber umgekehrt? Dass Frauen öffentlich über Männer witzeln und Mann auch noch darüber lacht?

helfen_2_gruen

Auch nimmt das Duo die Weinwelt gekonnt auf die Schippe. Träumen die Damen doch von einem jungen, stürmischen, oder aber auch reifen, braungebrannten, leicht voluminösen, athletisch dicht gebauten Italiener mit herber Note im Abgang. Ob Riesling, Chianti oder doch der Winzer selbst – die Damen verkosten sich mit viel Spaß durch die Weinwelt. Dabei vergessen sie nicht ihre eigenen Reifenoten und bemängeln „wer reift, fault auch schneller“. Frau kann halt nicht aus ihrer Haut. Die wird allerdings im Laufe ihres Lebens weiter und dehnbarer, was der Persönlichkeit gewisse Freiheiten gibt. So wird die perfekte Rolle, die Muskeln im Speckmantel, sowie die erotische Nutzfläche nicht leichtfertig in die Hände eines bildungsresistenten Intelligenzallergikers im Fitnessstudio übergeben. Schönheit braucht eben Platz, so die beiden Genießer-Damen.